Dr. Hans-Wilm Schütte
Dr. Schütte ist freiberuflicher Sinologe. Er zählt zu den meistgelesenen deutschen Chinapublizisten.

Die komplette Publikationsliste können Sie hier herunterladen (PDF, 220 KB).

Reiseliteratur über China

  • cover_01China
    Ostfildern: Verlag Karl Baedeker, 10. Aufl. 2014, 682 S.; englische Übersetzung: China. Ostfildern: Verlag Karl Baedeker 2009.
  • cover_04China
    Reiseführer mit Insider-Tips. Ostfildern: 13. Aufl. Mairdumont 2013, 192 S. (Reihe Marco Polo). Diverse Übersetzungen.
  • Cover0004China
    Mit Koautoren Julia Berg u. Justus Krüger.
    Köln: Vista Point Verlag (2011). 312 S.
  • China
    Der Reiseführer vom Spezialisten. Hamburg: traveldiary.de Reiseleiteratur-Verlag, 2. Aufl. 2012, 240 S.
    Kunden von China Tours erhalten den Band gratis.
  • Hongkong Macau
    Ostfildern: Verlag Karl Baedeker 14. Aufl. 2014, 324 S. (mit Heiner F. Gstaltmayr).
  • Hongkong Macau
    Reiseführer mit Insider-Tips. Ostfildern: 14. Aufl. Mairdumont 2014, 152 S. (Reihe Marco Polo). Diverse Übersetzungen.
  • Peking
    Ostfildern: Verlag Karl Baedeker 4. Aufl. 2014, 346 S.
  • Peking
    Reiseführer mit Insider-Tips. Ostfildern: 13. Aufl. Mairdumont 2012, 148 S. (Reihe Marco Polo). Diverse Übersetzungen
  • Shanghai Hangzhou Suzhou
    Reiseführer mit Insider-Tips. Mit Koautorin Sabine Meyer-Zenk. Ostfildern: Mairdumont, 6. Aufl. 2015, 148 S. (Reihe Marco Polo). Diverse Übersetzungen

China: Geschichte und Kultur

  • cover_05Chinas Große Mauer
    Die Wiederentdeckung eines Weltwunders. München: Orbis Verlag 2002, 160 S.
  • Wie weit kam Marco Polo?
    Ostasienverlag 2008 (Reihe Gelbe Erde Band 1)
  • Marco Polo
    Reisen in das Reich der Mitte. München: Frederking & Thaler 2012. Übersetzung: portugiesisch

Wissenschaftsgeschichte, editorische Tätigkeit

  • Marxistische Geschichtstheorie und neue chinesische Geschichtswissenschaft
    Aspekte der Periodisierungsdebatte der fünfziger Jahre. Hamburg 1980 (= Mitteilungen der OAG Bd. 79), 344 S.
  • Hrsg. mit Brunhild Staiger und Stefan Friedrich:
    Das Große China-Lexikon
    Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft (2003), 974 S. Engl. Ausgabe: Brill’s Encyclopedia of China. Leiden, Boston 2009
  • Die Asienwissenschaften in Deutschland
    Geschichte, Stand und Perspektiven. Hamburg: Institut für Asienkunde, 2. Aufl. 2004 (Mitteilungen des Instituts für Asienkunde Nr. 380), 481 S.
  • Hrsg. u. Koautor:
    Fünfzig Jahre Institut für Asienkunde in Hamburg
    Hamburg: Institut für Asienkunde 2006 (Mitteilungen des Instituts für Asienkunde Nr. 398), 180 S.