Dr. Hans-Wilm Schütte
Dr. Schütte ist freiberuflicher Sinologe. Er zählt zu den meistgelesenen deutschen Chinapublizisten.

Vorträge/Lesungen

Donnerstag, 21.10.2021, 20 Uhr: Lesung „Chinas Große Mauer: Tagebuch einer Forschungsreise“. Eine Veranstaltung des Konfuzius-Instituts Frankfurt und des Bibliothekszentrums Sachsenhausen, Hedderichstraße 32, 60594 Frankfurt a. M.

Dienstag, 16.11.2021, 19.30 Uhr: Vortrag „Buddhismus in China zwischen Politik, Wirtschaft und Volksfrömmigkeit“. Eine Veranstaltung der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft Trier e.V. in der Volkshochschule Trier, Domfreihof 1B, Palais Walderdorff, Raum 5

Aktuelle Bücher

Die aktuellen Ausgaben meiner Chinareiseführer finden Sie unter „Publikationen und Vorträge“/„Bücher“. Zuletzt erschien Marco Polo „Hongkong Macau“ (aktualisierte 17. Aufl. 2020). Die Reiseführer zu China, Shanghai und Peking werden von mir nicht mehr aktualisiert; die abgebildeten Titel können daher veraltet sein.

Neue Publikationen

„Von Yumen Guan nach Shanhai Guan – Auf der Suche nach Chinas großen Mauern. Ein Reisetagebuch“ erschien Ende Februar 2020 im Ostasien-Verlag.

„Im Dienst des Irdischen. Buddhismus in China heute“ erschien Ende Juni 2019 in der edition frölich.